Herzlich Willkommen...

Herzlich Willkommmen und schön, dass du dich auf meine Seite verirrt hast!!!

Über einen Kommentar würde ich mich freuen, wenn du die dinge schön findest, Kritik oder auch Lob (das hab ich am liebsten ;o) ) anbringen möchtest.

Und ich freu mich, wenn du dich auch ein zweites Mal hierhin verirren würdest und nachschaust, was sich hier so tut.

Wenn ihr Anregungen oder Fragen habt, dann scheut euch nicht mich anzusprechen!!! melleskrimskrams@googlemail.com

Liebe Grüße,
Melle

Samstag, 7. Januar 2017

Hmmm... leckerer Einstieg

Der Tag war wirklich gut gestern! Erst gab es ein leckeres Frühstück. 

 

Brote sind eigentlich mein meist gegessenes Frühstück, ich brauche morgens was zwischen den Zähnen. Müsli geht auch noch, aber Joghurt und andere Lebensmittel in dieser Konsistenz bekomme ich morgens nicht runter...

Mittags gab es dann Hähnchengyros. Im Nachhinein war das viel zu viel... 😳😊

 

Rezept Hähnchengyros

2 Portionen
400g Hähnchenbrustfilet
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Je 1TL Thymian, Oregano, Rosmarin, Paprikapulver, Currypulver
Je 1 Prise Salz, Pfeffer
1-2 TL Olivenöl

Die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden, Hähnchenbrustfilet waschen und in schmale Streifen schneiden, Knoblauchzehen schälen und pressen. Alles in einer Schüssel vermischen, Kräuter hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Öl in einer Pfanne erhitzen und gut von allen Seiten braten.

Guten Appetit!

Nachmittags gab es einen schönen Winterspaziergang und anschließend einen leckeren Berliner Ballen beim Bäcker.

 

 

Und den Tag abends mit einer leichten Tomatensuppe abgeschlossen. Dabei habe ich mich direkt gefragt, seit wann Obst und Gemüse in Saftform Points haben 😳 aber nun gut, bemerkt angerechnet und ich weiß fürs nächste mal besser Bescheid!

 

Und meine fitbit zeigte  auch am Ende des Tages eine für mich tolle Schrittzahl an😁

 

Eure Melle!

1 Kommentar:

  1. Für den Anfang doch super. Ich drück dir die Daumen das du weiterhin viele Etfolge hast.
    LG Julia

    AntwortenLöschen